Zwei wichtige Elemente für den erfolgreichen Einstieg ins Content Marketing

Über Content Marketing wird viel geschrieben. Viele Unternehmen haben den Nutzen dieses Marketinginstruments erkannt und nutzen es für den eigenen Geschäftserfolg. Doch wie gelingt die Einführung und welche Schritte müssen dabei beachtet werden?

 

Womit fängt man beim Content Marketing überhaupt an?

Sowohl Einzelunternehmer als auch Konzerne müssen zu Beginn zwei entscheidende Voraussetzungen schaffen, die für ein erfolgreiches Content Marketing unerlässlich sind:

1.Klarheit über die eigenen Ziele

2.Klarheit über den Nutzen des eigenen Angebots

 

Diese beiden Aspekte sind der Schlüssel für den erfolgreichen Start.

Werden Sie sich über das Ziel klar, das Sie mit Ihrem Unternehmen erreichen wollen. Das Produzieren und Verbreiten von Inhalten sollte niemals Selbstzweck sein, sondern wenigstens einem klaren Geschäftsziel folgen. Bei welchen Zielen soll Sie Content Marketing unterstützen?

Beispiele:

Wollen Sie Ihre Marke bekannter machen?

Wollen Sie mehr Kundenanfragen erzielen?

Wollen Sie mit Ihren Bestandskunden mehr Geschäft machen?

Wollen Sie einen Expertenstatus innerhalb Ihrer Zielgruppe erreichen?

 

Warum gibt es Ihr Unternehmen, welchen Nutzen bieten Sie?

Die Frage nach dem konkreten Nutzen des eigenen Angebots ist der zweite wichtige Aspekt, den Sie beachten sollten. Was leistet Ihre Firma für wen? Oder um es noch greifbarer zu machen: Warum sollte ein Kunde ausgerechnet bei Ihnen kaufen? Versuchen Sie möglichst genau den Nutzen, den Sie bieten, herauszuarbeiten. Erst wenn Ihnen der Kundennutzen vollkommen klar ist, können Sie diesen Nutzen durch Content Marketing erklären und Ihrer Zielgruppe zugänglich machen.

Diese drei Aspekte sollten Sie auf jeden Fall herausarbeiten:

  1. Welcher Teil Ihrer Zielgruppe ist für Sie am interessantesten? Wo ist der Problemdruck bzw. der Bedarf so stark, dass ihre Lösungen besonders gut verkauft werden können?
  2. Was soll vermittelt werden? Welche Informationen sollen in welcher Form durch Content Marketing bereitgestellt werden?
  3. Welches Ergebnis soll für die Zielgruppe erreicht werden? Welche Dinge sollte Ihre Zielgruppe tun können (z.B. Nutzen verstehen, Bedarf feststellen, Kaufentscheidung treffen, etc.) sobald sie Ihre Inhalte konsumiert hat?

 

Die eigenen unternehmerischen Ziele festzulegen und den Kundennutzen herauszuarbeiten sind also wesentliche Vorarbeiten, um Content Marketing erfolgreich zu betreiben.

 

 

 

 

 

2018-05-11T18:35:57+00:0011. Mai 2018|Allgemein, Content Marketing|